Unterstuetzung

Leider erhält der Friedhof keine öffentlichen Mittel und finanziert sich daher selbst. Zu den Einnahmequellen zählen die jährlichen Gebühren für die Pflege der Gräber und Vergabe von Grabstätten für die heute noch stattfindenen Beisetzungen. Der Friedhof wird unterstützt durch die ehrenamtlichen Helfer im Informationsbüro und Freunde.